Geschmortes Rindsschnitzel in Rotweinsauce mit Paprika

  • 5 Stk. Rindsschnitzel à 180 g
  • etwas Salz
  • gemahlener Pfeffer
  • etwas Mehl zum mehlieren
  • etwas Öl
  • 100 g Speck (gewürfelt)
  • 3 Stk. mittlere Zwiebeln (in feine Ringe geschnitten)
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 EL Zucker
  • 1 Schuss Himbeeressig
  • 400 ml Rotwein (trocken)
  • 100 ml Portwein
  • 500 ml Rinderbrühe
  • Etwas Rosmarin
  • 2 Stk. rote Paprika (geschnitten)
  • 3 Stk. mittlere Essiggurken (geschnitten)

Das Fleisch beidseitig leicht klopfen und am Rand mehrmals einschneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen und an einer Seite in mehlieren.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Schnitzel mit der bemehlten Seite nach unten einlegen und zu schöner brauner Farbe braten. Danach wenden und an der anderen Seite ebenfalls braten. Dann aus der Pfanne nehmen und bereithalten.

Im Bratrückstand den Speck glasig anrösten, die Zwiebeln beifügen, mitrösten. Dann mit Essig ablöschen und mit Rotwein und Brühe aufgießen.

Danach die Essiggurken beifügen und alles kurz aufkochen lassen. In diese Sauce die vorgebratenen Schnitzel einlegen und darin weichdünsten. 1/2 Stunde vor Schluss die geschnittenen Paprika hinzugeben und kurz mitdünsten,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: