Italienisches Nussbrot mit Hefewasser

Da mich #Zorrakochtopf zum World Bread Day 2019 mitmachen animiert hat. Habe ich dieses Jahr zum ersten Mal auch mitgemacht. Sie ruft jedes Jahr zum Backen bzw. Bloggen zum World Bread Day ein. Danke das ich dabei sein durfte 🙂 https://www.kochtopf.me/

#wbd #wbd2019 #worldbreadday #worldbreadday2019 #topfbrot #bread #sourdough #thebakefeed

Vorteig:

  • 100 g Hartweizenmehl Semola Rimancinata
  •  100 g Feigenwasser (Hefewasser)

Hefewasser und Mehl Klümpchen frei verrühren und 12 Stunden bei Raumtemperatur reifen lassen.

LM:

  • 80 g LM
  • 80 g Ruchmehl
  • 40 g Feigenwasser (Hefewasser)

Hefewasser, LM und Mehl Klümpchen frei verrühren und 12 Stunden bei Raumtemperatur reifen lassen.

Brühstück:

  • 100 g Walnüsse
  • kochendes Wasser

Walnüsse mit kochenden Wasser übergießen. Abgedeckt und bei Raumtemperatur 12 Stunden stehen lassen.

Hauptteig:

  • Vorteig
  • LM
  • 200 g Ciabattamehl Tipo 0
  • 100 g Ruchmehl
  • 100 g Hartweizenmehl Semola Rimancinata
  • 250 g Wasser
  • 12 g Salz
  • Walnüsse
  • 35 g Olivenöl

Alle Zutaten außer Walnüsse und Olivenöl, 12 Minuten bei mittlere Geschwindigkeit verkneten. Danach wird das Olivenöl tröpfchenweise zum Teig hinzugefügt. Weitere 6 Minuten kneten. Wie immer sollte sich der Teig von der Schüssel lösen. Zum Schluss die Nüsse hinzufügen. Durch das Jod in den Walnüssen verfärbt es sich etwas.

In eine geölte Schüssel geben. Nach 2×40 Minuten dehnen und falten. Den Teig insgesamt 120 Minuten gehen lassen.

Jetzt den Teigling rundwirken. Gärkorb bitte mit Hartweizenmehl bemehlen. Mit Schluss nach unten in den Gärkorb geben und abgedeckt, bei Raumtemperatur für 90 Minuten gehen lassen.

Wie immer nicht vergessen, das Backrohr mit dem Gusseisernen Topf auf 250° vorheizen. A C H T U N G Topf ist sehr heiß. Vorsichtig den Teig in den Topf befördern. Mit dem Deckel verschließen und in den Ofen (untere Schiene) schieben. 25 Minuten bei 250° jetzt ohne Deckel bei 220° weitere 20 Minuten backen.

1 Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: